Schulthess Forum

Arbeitsrecht Intensiv 2024

Der Arbeitsvertrag: Grundlagen, Regeln und Stolpersteine

Arbeitsrecht | Webinar | Dienstag, 12.03.2024

Der Arbeitsvertrag: Grundlagen, Regeln und Stolpersteine

Ein guter Arbeitsvertrag schenkt Transparenz und Rechtssicherheit für Arbeitnehmende und Arbeitgeberinnen. In diesem Webinar widmen sich zwei Expertinnen der Frage, wie ein Arbeitsvertrag zustande kommt, welche Formvorschriften dabei zu beachten sind und bei welchen Regelungsinhalten besondere Vorsicht geboten ist.

Dr. Anina Kuoni und Dr. Melanie Huber beschäftigen sich mit dem Zusammenspiel von Arbeitsvertrag, Personalreglement und Weisungen. Welche Inhalte haben Vorrang? Was muss zwingend im Arbeitsvertrag geregelt werden und was kann im Reglement oder in einer Weisung aufgenommen werden? Sie schauen sich an, wie sich Verträge, Reglemente und Weisungen ändern lassen. In welchen Fällen braucht es dafür die Zustimmung aller Mitarbeitenden? Was ist zudem zu beachten?

Am Schulthess Forum Arbeitsrecht Intensiv 2024 äussern sich ausserdem die Referentinnen zu Dos and Don’ts bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen und Reglementen. Sie gehen zudem auf besondere Stolperfallen einzelner inhaltlichen Regelungen, wie z.B. Überstunden/Überzeit, Lohnfortzahlung, Konkurrenzverbot, Probezeit und Bonus ein.

Ihr Vorteil

  • Fachlicher Austausch: Bringen Sie sich ein – stellen Sie jederzeit Ihre Fragen online an die Referierenden
  • On-Demand-Videos: Legen Sie Ihre Schwerpunkte selbst fest und organisieren Sie Ihren Arbeitstag individuell
  • Rufen Sie sich Inhalte ins Gedächtnis zurück – Sie haben 4 Wochen lang Zugriff auf die einzelnen Referate

Zielpublikum

  • Vorgesetzte und Personalverantwortliche
  • Geschäftsleitung
  • Fach- und Führungskräfte
  • HR-Leitende
  • Juristinnen und Juristen
  • Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

Kurzprogramm

  • Rechtsgrundlagen: Grundlagen des Vertragsabschlusses
  • Inhalt des Arbeitsvertrags: Was ist zwingend?
  • Zusammenspiel Vertrag, Reglement und Weisung: Dos and Dont’s
  • Ausgewählte inhaltliche Stolperfallen

 

Detailprogramm öffnen

09:0009:05

Begrüssung durch die Webinarleitung

Dr. Anina Kuoni und Dr. Melanie Huber

09:0510:30
Co-Referat

Rechtsgrundlagen und Inhalt des Arbeitsvertrags

Rechtsgrundlagen: Grundlagen des Vertragsabschlusses

  • Was ist beim Abschluss eines Arbeitsvertrags zwingend zu beachten?
  • Ist ein mündlicher Arbeitsvertrag gültig?
  • Kann ich einen schriftlichen Vertrag mündlich auflösen?

Inhalt des Arbeitsvertrags: Was ist zwingend?

  • Mindestinhalt?
  • Inhalte mit Schriftformerfordernis
  • Dispositives Recht als Auffangbecken

 

10:30 – 10:45 Pause
10:4512:15
Co-Referat

Zusammenspiel Vertrag, Reglement und Weisung und ausgewählte inhaltliche Stolperfallen

Zusammenspiel Vertrag, Reglement und Weisung: Dos and Don’ts

  • Abgrenzung Vertrag, Reglement, Weisung
  • Reglemente, ja aber…
  • Änderungen von Reglementen?
  • Das Potential von Weisungen

Ausgewählte inhaltliche Stolperfallen

12:1512:30

Fragerunde und Fazit

Referierende

Dr. Anina Kuoni

Dr. iur., Rechtsanwältin, Fachanwältin SAV Arbeitsrecht, Beretta Kuoni Advokatur

Anina Kuoni hat sich seit Beginn ihrer Tätigkeit in Wirtschaftskanzleien in Basel in den Bereichen Arbeitsrecht, öffentliches Dienstrecht sowie Beschaffungs- und Vertragsrecht spezialisiert. Anina Kuoni berät und vertritt ihre Klientschaft in sämtlichen Belangen des privaten und öffentlichen Arbeitsrechts. Sie unterstützt ihre Klientschaft bei der Ausarbeitung von Arbeitsverträgen und Reglementen, berät betreffend grössere Projekte, hilft bei der Entwicklung individueller Strategien und Lösungswege und vertritt ihre Klientschaft in Verfahren vor Gerichten und Behörden. Anina Kuoni ist Dozentin in Lehrgängen für Arbeits- und Beschaffungsrecht und führt für Betriebe massgeschneiderte Schulungen zu Themen des Arbeits- und öffentlichen Dienstrechts sowie des Be-schaffungsrechts durch.

Dr. Melanie Huber

Dr. iur., Rechtsanwältin, Fachanwältin SAV Arbeitsrecht, Counsel, Kellerhals Carrard

Seit mehreren Jahren ist Melanie Huber verantwortlich für den Fachbereich Arbeitsrecht am Standort Basel. Sie berät und vertritt ihre Klientinnen und Klienten in sämtlichen Belangen des Arbeitsrechts und verfügt über langjährige Erfahrung im Führen von Prozessen. Durch die Ausbildung zur Fachanwältin SAV Arbeitsrecht im Jahr 2018 konnte sie ihre Fachkenntnisse vertiefen und ein grosses Netzwerk in der Arbeitsrechtsbranche knüpfen. Neben ihrer Anwaltstätigkeit amtet Melanie Huber seit 2017 auch als Arbeitgebervertreterin an der staatlichen Schlichtungsstelle für Diskriminierungsfragen des Kantons Basel-Stadt.

Termin / Format

12.03.2024 | 09:00 - 12:30
Arbeitsrecht | Webinar

Online-Teilnahme

Vorzugskonditionen

Abonnenten Zeitschrift Arbeitsrecht / Droit du travail (ARV/DTA) und iusNet Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht profitieren von 10% Rabatt auf die reguläre Teilnahmegebühr.

Webinarleitung

Dr. Anina Kuoni und Dr. Melanie Huber führen durch das Programm des Schulthess Forum Arbeitsrecht Intensiv 2024.
Medienpartner