Schulthess Forum

Diplomatie Intensiv-Seminar 2024

Diplomatischer Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern

Diplomatie | Kommunikation | Seminare | Dienstag, 04.06.2024

Diplomatischer Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern

»So geht das nicht!«, »Geht’s noch?« oder einfach immer »Nein!« – Wer kennt sie nicht, jene Menschen, die stets alles besser wissen, ständig jammern, oder prinzipiell dagegen sind. Sie erschweren einem das Leben, die Beziehungen – ob im Berufs- oder Privatleben – und die Zusammenarbeit.

Der Umgang mit schwierigen Kollegen ist eine Herausforderung, die jeder Mensch hin und wieder meistern muss. Denn auch wenn sich Technologien weiterentwickeln, bleibt der wichtigste Erfolgsfaktor im Business der Mensch. Deshalb müssen wir uns mit Menschen, auch wenn sie uns gefühlt das Leben schwer machen, auseinandersetzen und einen Weg des gedeihlichen Umgangs und der gemeinsamen Zielerreichung finden.

Die gute Nachricht ist: Ob wir eine Situation oder einen Menschen als herausfordernd empfinden, hängt meist auch von unserer inneren Einstellung ab. Das Leben im Allgemeinen und das Geschäftsleben im Besonderen beruhen auf dem Gesetz der Resonanz. Sie haben die Macht, die Reaktionen anderer auf Ihre Vorschläge zu beeinflussen und zum Besseren zu verändern.

Gerlinde Manz-Christ zeigt Ihnen in diesem Seminar, wie Sie auch mit herausfordernden Gesprächspartnern eine solide, langfristige Beziehung in Ihrem beruflichen Beziehungsnetz aufbauen und so mit ihnen umgehen, dass Sie auch diese Gesprächspartner für Ihre Ideen und Dienstleistungen gewinnen können.

Trainerinput und Erfahrungsgeschichten wechseln mit Rollenspielen, Diskussionen, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch.

Ihr Vorteil

Darum lohnt es sich, das Intensiv-Seminar zur Diplomatie zu besuchen:

  • Diplomatisches Vorgehen: Sie erarbeiten sich Ihre diplomatische Kompetenz für schwierige Argumentationssituationen, Gespräche und Verhandlungen
  • Strategische Durchsetzungsfähigkeit: Sie verbessern die eigene Durchsetzungsfähigkeit und erfahren, wie Sie Konflikte friedlich austragen und neue Wege gehen, um zu einem gemeinsamen Ergebnis zu kommen
  • Wirksamkeit: Sie erhalten Tipps, wie Sie die eigene Botschaft klar und direkt kommunizieren und so die eigenen Ziele durchsetzen
  • Praxisorientiertheit: Sie üben praxisnah Ihre persönliche Gesprächssituationen aus Ihrem beruflichen Alltag und setzen die Theorie mit Rollenspielen in der Praxis um.

Zielpublikum

  • Juristinnen und Juristen
  • Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
  • Führungs- und Fachkräfte, u.a. aus der Verwaltung
  • Leitende HR-Verantwortliche
  • Compliance-Verantwortliche

Kurzprogramm

• Wie umgehen mit unterschiedlichen Typen von herausfordernden Gesprächspartnern
• Verhaltensmuster von als schwierig empfundenen Menschen und mögliche Ursachen, denn: hinter jeder Tat steckt eine positive Absicht
• Konstruktive Beziehungspflege und Gesprächsführung mit anspruchsvollen Gesprächspartnern – Mut zu klaren Worten, bei diplomatischer Vorgehensweise
• Mit Widerständen der Gesprächspartner umgehen
• Gelassenheit und Souveränität bewahren – Methoden für Selbstschutz

Detailprogramm öffnen

09:0009:05

Begrüssung durch die Trainerin und kurze Vorstellungsrunde

09:0510:30

Teil 1 - Schwierige Gesprächspartner

Wie einordnen und wie mit ihnen umgehen

10:30 – 11:00 Kaffeepause
11:0012:15

Teil 2 - Körper, Stimme, Sprache sagen mehr als 1’000 Worte

Die innere Einstellung bestimmt Auftritt, Umgang und Gespräch

12:15 - 13:15 Mittagspause
13:1514:45

Teil 3 - Mit Mut und Wertschätzung Ziele erreichen

Konstruktive Gesprächsführung mit anspruchsvollen Zeitgenossen

14:45 - 15:15 Kaffeepause
15:1516:45

Teil 4 - Emotionen in Geschäftsbeziehungen

Erfolgreiche und nachhaltige Beziehungen in Stress-Situationen

16:45 Ende des Seminars und Verabschiedung
Referierende

Dr. Gerlinde Manz-Christ

Dr. iur., Diplomatin, Executive Coach, Autorin

Nach vielen Jahren im diplomatischen Dienst für Österreich und zuletzt als Leiterin der internationalen Kommunikation und Regierungssprecherin des Fürstentums Liechtenstein, widmet sich Gerlinde Manz-Christ heute mit Herzblut der „Business-Diplomatie“. Sie coacht Menschen, die ihre Kommunikation, persönliche Wirkung und Durchsetzungsfähigkeit verbessern wollen. Gerlinde Manz-Christ hat politische und internationale Krisen in Japan, Israel, New York, Wien und Liechtenstein erfolgreich begleitet. Als vielseitige Pionierin und Abenteurerin arbeitete sie als erste und bis dato einzige Ausländerin in einem traditionellen japanischen Konzern in Sapporo, Nordjapan; sie war die erste Frau an der Spitze der Presse- und Informationsabteilung im Aussenministerium in Wien; und sie war eine der ersten Weissen, die an der den Apache-Indianern heiligen Journey of the Waters teilnehmen durfte.

Termin / Format

04.06.2024 | 09:00 - 16:45
Diplomatie | Kommunikation | Seminare

Präsenzveranstaltung

Rabatt Info

15% Rabatt auf den regulären Preis bei Anmeldung von mehr als zwei Personen eines Unternehmens. Der Rabatt wird ab der 3. Anmeldung gewährt. Doppelrabattierungen werden nicht gewährt.

Anreise

Das Seminar findet im Glockenhof Zürich statt.

Glockenhof Zürich
Sihlstrasse 31
8001 Zürich

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. 7 Gehminuten vom Hauptbahnhof gelegen, ist der Glockenhof mit dem Tram über die Haltestellen Rennweg und Sihlporte in wenigen Schritten erreichbar.