Schulthess Forum

Hans-Ueli Vogt

Prof. Dr.

Hans-Ueli Vogt

Prof. Dr. iur., Rechtsanwalt, LL.M., MBA, Lehrstuhlinhaber und Professor Rechtswissenschaftliche Fakultät,
Hans-Ueli Vogt ist ordentlicher Professor für Privat- und Wirtschaftsrecht an der Universität Zürich. Er unterrichtet, publiziert und referiert vor allem im Bereich des Aktienrechts und der Corporate Governance. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift für Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sowie eines bedeutenden Gesetzeskommentars zum Gesellschaftsrecht. Forschungsaufenthalte und Gastprofessuren brachten ihn nach New York, Harvard, Florenz, Peking und London. Hans-Ueli Vogt ist als Anwalt beratend und gutachterlich für Unternehmen, Verwaltungsräte und Private tätig und amtet verschiedentlich als Schiedsrichter. Zuvor war er Konsulent der Zürcher Anwaltskanzlei Homburger und Mitarbeiter der Anwaltskanzlei Sullivan & Cromwell in New York. Seit 2024 gehört Hans-Ueli Vogt dem Bankrat der Zürcher Kantonalbank (ZKB) und dem Verwaltungsrat des Medienhauses SRG SSR an. Von 2015–2021 war Hans-Ueli Vogt Mitglied des Nationalrates. In dieser Funktion hat er die Revision des Aktienrechts vom 19. Juni 2020 massgebend geprägt. 2022 hat er als Kandidat der SVP-Fraktion für den Bundesrat kandidiert.

Prof. Dr. Hans-Ueli Vogt

Termin:

,