Schulthess Forum

Aktuelle Weiterbildung für die Praxis

Schulthess Forum

Aktuelle Weiterbildung für die Praxis

Schulthess Forum

Aktuelle Weiterbildung für die Praxis

Schulthess Forum

Aktuelle Weiterbildung für die Praxis

Empfehlungen

Schulthess Forum

Strafprozessordnung 2024

Überlastung der Strafjustiz

Di 28.05.2024

7 Credits

Schulthess Forum

Kryptokriminalität

Straftaten und Strafverfolgung

Di 04.06.2024

Teilnehmerstimmen

Es war eine ausgezeichnete, diverse Mischung der Referent*innen, die eine Vielfalt der Themen und Betrachtungsweise ermöglichte

Qualität der Referierenden und Referate war durchs Band sehr gut. - Gute Balance zwischen Theorie und Praxisbezug.

Das war bisher die beste Datenschutztagung, die ich besucht habe.

Referierende

Marianne Johnson

lic. oec. publ., Managing Director, UBS

Marianne Johnson leitet den Credit & Recovery Solutions Bereich von UBS Switzerland AG. Zusammen mit ihrem Team hilft sie Kunden die herausfordernde Situation einer finanziellen Notlage zu meistern. Sie hat mehr als 25 Jahre Bankerfahrung mit Schwergewicht Firmenkunden- und Kreditgeschäft im Schweizer wie internationalen Markt.

Prof. Dr. Orlando Budelacci

Prof. Dr. phil, Vizedirektor der Hochschule Luzern – Design Film Kunst, HSLU

Orlando Budelacci ist Vizedirektor der Hochschule Luzern – Design Film Kunst, Vorsitzender der HSLU-Ethikkommission sowie Integritätsbeauftragter der HSLU. Er beschäftigt sich mit Fragen der Künstlichen Intelligenz und Ethik und ist Autor des Buches “Mensch, Maschine, Identität. Ethik der Künstlichen Intelligenz” (Schwabe, Basel - Berlin 2022). Er studierte Philosophie, Kunstgeschichte und Rechtswissenschaft an der Universität Basel und promovierte 2002 in Philosophie mit einer Arbeit über Immanuel Kant. Forschungsaufenthalte führten ihn an die Universitäten Cambridge und Oxford. Im Jahr 2014 schloss er seine Diplomausbildung in Management an der Universität St. Gallen (HSG) ab. Im Jahr 2020 absolvierte er das Oxford Artificial Intelligence im 2023 das Data Science and Machine Learning Programm am MIT.

Markus Brönnimann

Datenschutzbeauftragter, Aufsichtsstelle Datenschutz, Kanton Basel-Landschaft

Markus Brönnimann ist seit April 2018 Datenschutzbeauftragter des Kantons Basel-Landschaft. Als Datenschutzbeauftragter leitet Markus Brönnimann die unabhängige Aufsichtsstelle Datenschutz des Kantons Basel-Landschaft. Diese unterstützt Privatpersonen, die kantonale Verwaltung, die Gemeinden sowie die übrigen Behörden und öffentlichen Einrichtungen im Kanton Basel-Landschaft bei der Umsetzung des Datenschutzes, des Öffentlichkeitsprinzips und beim Umgang mit Informationen sowie der Informationssicherheit. Sie führt Kontrollen durch, beurteilt datenschutzrelevante Vorhaben und Erlasse, berät die Verantwortlichen und informiert die Öffentlichkeit über diese Anliegen. Markus Brönnimann ist Mitglied im Büro (Vorstand) von privatim, der Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten.

Dr. Benjamin F. Brägger

Dr. iur., dipl. Nonprofit-Manager FH, dipl. Coach FH, Direction du secrétariat, CCDJP Conférence des directrices et directeurs des départements cantonaux de justice et police

Benjamin F. Brägger a exercé diverses fonctions de direction dans l'exécution des peines en Suisse: chef de secteur des établissements de Witzwil, membre de la direction du Centre suisse de formation pour le personnel pénitentiaire, chef de l'office de l'exécution des peines du canton de Neuchâtel et secrétaire du concordat sur l'exécution des peines des cantons du nord-ouest et de Suisse centrale. Traduit avec DeepL.com (version gratuite) Il est le fondateur et le propriétaire de la société CLAVEM GmbH pour l'expertise et le conseil en matière de privation de liberté. Depuis le 1er janvier 2011, il dirige le secrétariat de la Commission de droit pénal de la Conférence des directeurs cantonaux de justice et police (CCDJP). Depuis ce printemps, il est en outre chef de projet de la CCDJP pour l'évaluation de la surcharge des autorités pénales. Il publie régulièrement des articles sur des thèmes d'actualité du droit des sanctions et de l'exécution des peines et a notamment écrit un ouvrage de référence sur la privation de liberté en Suisse : Le lexique suisse de l'exécution, De l'arrestation provisoire à la libération conditionnelle, 2e édition, Bâle 2022.

Dr. Jürg Frick

Dr. iur., LL.M., Hiring Partner, Head of Banking and Finance, Homburger

Jürg Frick ist Partner bei Homburger und er leitet das Banken- und Finanzmarktrechts-Team. Sein Tätigkeitsgebiet liegt hauptsächlich im Finanzdienstleitungs- und Kollektivanlagerecht sowie im Bereich Kreditfinanzierungen, internationale Anleihen, Risikokapital- und Übernahmefinanzierungen, Sanierungs- und Insolvenzrecht.

Dr. Apollo Dauag

Dr. iur., Advokat, Laux Lawyers und Juristische Fakultät der Universität Basel

Apollo Dauag berät Unternehmen und Behörden als Academic Advisor im Bereich Daten- und Technologierecht. Als wissenschaftlicher Geschäftsführer der Forschungsstelle für Digitalisierung in Staat und Verwaltung (e-PIAF) untersucht er spezifische Ausprägungen der Digitalisierung. Zudem forscht er für seine Habilitation im Bereich der Digitalgesetzgebung. Er ist besonders interessiert an der rechtlichen Erfassung der Vorgänge, welche die Digitalisierung mit sich bringt.

Dr. Benjamin F. Brägger

Dr. iur., , dipl. Nonprofit-Manager FH sowie dipl. Coach FH, Leitung Sekretariat, Strafrechtskommission der Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren (KKJPD)

Benjamin F. Brägger übte diverse Führungsfunktionen im schweizerischen Justizvollzug aus: Bereichsleiter der Anstalten Witzwil, Direktionsmitglied des Schweizerischen Ausbildungszentrums für Strafvollzug, Amtsleiter Justizvollzug im Kanton Neuenburg und Sekretär des Strafvollzugskonkordats der Nordwest- und Innerschweizer Kantone. Er ist Gründer und Inhaber der Firma CLAVEM GmbH für Expertise und Beratung im Freiheitsentzug. Seit dem 1. Januar 2011 führt er das Sekretariat der Strafrechtskommission der Konferenz der kantonalen Justiz- und Polizeidirektoren (KKJPD). Er ist zudem seit diesem Frühjahr Projetleiter des Projekts der KKJPD zur Evaluation der Überlastung der Strafbehörden. Er publiziert regelmässig zu aktuellen Themen des Sanktionenrechts und des Justizvollzugs und hat u.a. ein Standardwerk zum schweizerischen Freiheitsentzug geschrieben: Das Schweizerische Vollzugslexikon, Von der vorläufigen Festnahme zur bedingten Entlassung, 2. Auflage, Basel 2022.

Katrin Gisler

MLaw, Beauftragte für Öffentlichkeit und Datenschutz des Kantons Aargau

Katrin Gisler ist ausgebildete Primar- und Reallehrerin sowie Juristin. Sie befasst sich seit knapp 10 Jahren mit dem Datenschutzrecht in der öffentlichen Verwaltung. Seit 2024 ist sie Beauftragte für Öffentlichkeit und Datenschutz des Kantons Aargau. Dabei beaufsichtigt und berät sie in erster Linie die kantonale Verwaltung, Gemeinden und weitere öffentliche Einrichtungen im Kanton Aargau über Fragestellungen des Datenschutzrechts und des Öffentlichkeitsprinzips. Zudem leitet Katrin Gisler seit 2023 die Arbeitsgruppe Digitale Verwaltung von privatim. Zuvor arbeitete sie bei der Datenschutzstelle der Stadt Zürich sowie in einem IT-Unternehmen, das sich auf Softwarelösungen für die öffentliche Verwaltung spezialisiert hat.

Stephan Walder

lic.iur., Staatsanwalt, Leiter Digitale Transformation, Chief Digital Officer, Oberstaatsanwaltschaft Direktion der Justiz und des Innern Kanton Zürich

Stephan Walder studierte Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und absolvierte diverse Praktika an Gerichten etc. bis er 2007 zum Staatsanwalt ernannt wurde. Nach Tätigkeit an regionalen Amtsstellen in Winterthur und Uster folgte die Vollspezialisierung auf Cybercrime-Strafverfolgung. Ab 2012 war er am Aufbau beteiligt und schliesslich staatsanwaltschaftlicher Leiter des Kompetenzzentrums Cybercrime in Zürich, ab 2017 stellvertretender Leiter der Staatsanwaltschaft II des Kantons Zürich. Seit 2023 ist er Leiter digitale Transformation / Chief Digital Officer an der Oberstaatsanwaltschaft. Zu dieser Funktion führte u.a. auch seine langjährige berufsbegleitende Mitarbeit in diversen grösseren IT-Projekten auf Kantons- und Bundesebene. Als Nebenerwerbstätigkeit unterrichtet er an diversen Hochschulen im Bereich Cybercrime.

Antonio Pérez

dipl. Steuerexperte, Konsulent Unternehmensbesteuerung, Kantonale Steuerverwaltung Schaffhausen

Antonio Pérez ist Konsulent für nationale und internationale Unternehmensbesteuerung bei der kantonalen Steuerverwaltung Schaffhausen. Er ist Mitglied der Arbeitsgruppen Multilaterales sowie Mindeststeuer der Schweizerischen Steuerkonferenz. Antonio Pérez war zuvor Steuerberater bei EY Zürich und New York mit Fokus auf Tax Accounting sowie International Tax. Er ist unter anderem Referent für Unternehmenssteuern sowie Mindeststeuer bei der EXPERTsuisse.

Stephan Manfré

LL.M., Rechtsanwalt, Corporate Legal, Raiffeisen Schweiz

Stephan Manfré ist Inhouse Counsel für strukturierte Finanzierungen bei Raiffeisen Schweiz. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen M&A / Corporate Law sowie im Bereich Corporate Finance mit Fokus auf komplexe Akquisitionsfinanzierungen und Projektfinanzierungen. Stephan Manfré berät und begleitet die relevanten Geschäftseinheiten der Raiffeisen Gruppe in allen rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit kundenspezifischen Kreditstrukturen. Daneben ist er Ansprechpartner der Raiffeisen Projektteams für die juristischen Aspekte bei der Ausarbeitung und Weiterentwicklung von Kreditprodukten. Stephan Manfré ist Schweizer Rechtsanwalt und verfügt über einen LL.M. in "International Business Law" des King's College London.

Andrea Meule

Lic. iur., Rechtsanwältin, Notarin, International Executive MBA HSG, CAS in Krankenversicherungsrecht Uni Luzern, Partnerin, Kaufmann Rüedi Rechtsanwälte AG

Andrea Meule ist spezialisiert im Wirtschaftsrecht, insbesondere in den Bereichen Compliance und Datenschutz. Sie berät seit vielen Jahren Leistungserbringer im Gesundheitswesen, sehr oft mit Bezug auf datenschutzrechtliche Fragestellungen. Andrea Meule absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Luzern und erlangte anschliessend das Luzerner Anwalts- sowie Notarpatent. Sie verfügt über einen International Executive MBA der HSG sowie einen CAS in Krankenversicherungsrecht der Uni Luzern.

Raffael Steger

lic. iur., Rechtsanwalt und Fachanwalt SAV Arbeitsrecht, Partner, Kaufmann Rüedi Rechtsanwälte AG

Raffael Steger unterstützt und vertritt Unternehmen sowie Klienten in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere in sämtlichen Fragen des Arbeitsrechts.

Dr. Maurizio Tuccillo

Dr. phil. nat., Dozent und Co-Themenfeldverantwortlicher Security & Privacy, HSLU

Maurizio Tuccillo ist promovierter Physiker. Nach mehreren Informatikstellen in Privatwirtschaft war er als System-Engineer, Network-Engineer und IT-Security Engineer tätig. Mit Unterbrechung ist er seit 2006 Dozent und Programmleiter an der HSLU, zunächst als Leiter IT-Forensics, Forschungskoordinator IWI, heute als Co-Themenfeldverantwortlicher Security & Privacy. Er war Geschäftsleiter und Gründer der diforsag und IT-Forensik-Experte bei coprinag. Seit 2019 ist er Sachverständiger Gutachter, FORINCO AG

Oliver Stucki

Managing Director, Head of Corporate Finance Switzerland, Commerzbank Switzerland

Oliver Stucki ist verantwortlich für den Bereich Corporate Finance bei der Commerzbank Schweiz. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung, unter anderem als Berater bei Ernst & Young, als Senior Transaction Manager bei UBS Structured & Syndicated Finance und als Head Syndication bei Credit Suisse.

Buchtipp

Schweizer Aktienrecht

Partner und Sponsoren